Heute

Hallo ihr Lieben,

der heutige Tag war rand voll gepackt mit Terminen rund um die Geburt des Lausebabys.

Zuerst kam am Morgen neine Hebamme zur Akupunktur. Während die Nadeln da so ihren Dienst taten, schauten wir gemeinsam eine Geburts-DVD an. Da ich bisher in dieser Richtung noch nicht viel gesehen habe, fand ich das schon sehr spannend und vor allem interessant, zieht man doch gerne Parallelen zu den eigenen Geburtserfahrungen.

Anschließend hatte ich dann einen Ternin zur Erstvorstellung vor der Geburt in der Klinik, in der auch schon die Laus auf die Welt gekommen ist. Es war irgendwie ein komisches, aber irgendwie auch vertrautes Gefühl wieder dort zu sein. Alte Erinnerungen, vermischt mir Aufregung vor der bevorstehenden Untersuchung, Achterbahn pur.
image
Zuerst stand CTG auf dem Plan. Fast eine Stunde hing ich an den Geräten. Ständig laute Töne vom Gerät, ne
Hebamme die aufgeregt daran rum drückte puhhh. Das Lausebaby schien offenbar so aufgeregt zu sein, dass es durch seine Bewegungen ständig die Messergebnisse manipulierte. image
image
Nun erfolgte noch eine gründliche Untersuchung mit Ultraschall und eine Besprechung der Befunde.
image
Alles in allem war die Ärztin sehr zufrieden, wollte aber dennoch im Anschluss noch einmal ein CTG schreiben, da die Herztöne bei der ersten Messung etwas auffällig waren. Auch bei dieser Messung tanzte das Lausebaby wieder munter in meinem Bauch und das Gerät schlug wieder Alarm, doch diesmal schien alles ganz normal zu sein, also durfte ich gehen.

Daheim erwartete mich dann noch ein tolles Päckchen einer lieben Frau, die ich über Instagram kenne, die dem kleinen Tanzzwerg zwei paar entzückende Schühchen gehäkelt hatte, was für eine Freude ♥
image
Sie passen sogar zufällig zu den Höschen, die Franzi und Ramona genäht haben *hach*
image
Noch einmal ganz lieben Dank an euch 3 !

Nun bin ich aber ziemlich müde und werde heute früh schlafen gehen. Die Woche war schon sehr anstrengend.

Euch allen alles Gute.

Liebe Grüße von Nicole