Adventskalenderfüllung

Hallo zusammen,

Schokikalender fürn Euro, Kalender basteln und selbst befüllen, darüber scheiden sich die Geister. Wenn man momentan so durch die Socialmedia-Kanäle streift und womöglich kund tut, dass man seinen Kindern selbst einen machen möchte, wird man oft als „Supermutti“ belächelt, weil es der fürn Euro ja auch tut und man die Kids ja nicht auch noch über die Adventszeit mit Geschenken überhäufen sollte. Ich sehe da relativ entspannt. 1. schenke ich wahninnig gerne und es macht mir Freude, wenn sich die Kids über die Geschenkchen freuen und 2. achte ich schon ein wenig auf den Preis und die Mischung zwischen Geschenken und einer kleinen Süßigkeit. Weiterlesen

Adventskalender – Was ist drin

Hallo ihr Lieben,

mit schnellen  Schritten  geht  es  nun  auf  Weihnachten  zu und  die  Meisten von uns  machen  sich  bereits  Gedanken, was sie  wem  schenken  könnten.

In diesem  Jahr  bin ich ziemlich  gut, denn mit der Aussicht auf meinen  Wiedereinstieg in den Beruf, habe  ich  schon alles besorgt. Lediglich  mit der Füllung  des Adventskalenders habe ich mich doch etwas schwerer  getan.

Beim Thema Adventskalender scheiden  sich  ja bekanntlich  die Geister.  Ich für  mich, ihr könnt  das ja gerne  anders  machen, befülle meinen  Läusen  in jedem Jahr einen individuellen Kalender weil  ich  gerne schenke und ich gerne  die  Geschenkeflut an Weihnachten  selbst  in Grenzen  halten  möchte. Zum Fest  dann lieber  Baum, Krippe,  Plätzchen, Geschichten  und  Lieder und  eben  ein paar wenige  Geschenke

Natürlich  wird  das mit den Jahren  immer schwerer  werden,  doch solange  die  Läuse  noch klein sind, werde  ich  das so bei behalten.

Bei uns wird der Adventskalender  geteilt. Meine  Mädels  haben einen  zusammen und dürfen  die Säckchen  abwechselnd öffnen.  So hält sich  der Konsumterror in Grenzen und es wird bei mehreren Kindern  nicht gar zu teuer.

Unsere diesjährige Füllung :

image

Pixibücher
Zopfgummis
Strickgabel
Tinte Badezusatz
Flohhupfspiel
Reflektorweste f. Laufrad
Lichter für das Laufrad
Schleichtiere
Ausstecherförmchen
Fingerpuppen
Fensterfarbe
Stempel
Gesellschaftsspielchen
Zauberhandtuch
Ab und an ne kleine Süßigkeit

Wie handhabt  ihr das  daheim?  Hat jeder einen eigenen  Kalender?  Befüllt  ihr selbst,  oder gibt’s den Traditionellen mit Schoki?

LG  von  Nicole

Was kommt in den Adventskalender?

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja wisst, bastle ich momentan ganz eifrig an der Laus ihrem Adventskalender.
Es wird ein individuell befüllbarer Kalender werden, soviel steht schon einmal fest, doch damit bin ich schon bei der großen Frage angekommen: Was sollte da alles rein?
Klar ist, dass ich nicht in jedes Säckchen ein Spielzeug reinmache, das fände ich etwas übertrieben denn die kleine Maus ist erst zwei und wäre mit einer solchen Flut total überfordert. Natürlich kommen ein paar Süßies rein, Schleichtiere, vielleicht ein paar Haarspängchen, ein Pixibuch, aber was sonst? Ich stehe momentan ganz schön auf dem Schlauch weil mir so gar nichts einfallen will. Natürlich könnte ich in die Stadt gehen, mich inspirieren lassen doch weiß ich ja, dass hier auch viele erfahrenen Eltern unter meinen LeserInnen sind und so nutze ich doch mal diese Gelegenheit und frage euch. Habt ihr mir vielleicht noch ein paar nette Ideen? Mir ist wichtig, dass es sinnvolle Dinge sind, die nicht nach einem Monat wieder in der Mülltonne landen, weil sie entweder kaputt sind oder so ein Mist, dass sich die Laus nach dem ersten „Gageffekt“ langweilt hmmmmm…..

Ich bin gespannt auf eure Antworten!!!

LG von Nicole