Neue Spielunterlage DIY (Inkl. Werbung)

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Twercs (Vorwerk), die mir hierfür ihr Toolkit zur Verfügung gestellt haben. Von daher handelt es sich um Werbung!

Hallo ihr Lieben,

schon seit geraumer Zeit hegte ich den Wunsch, meinen Mädchen eine neue Spielunterlage zu bauen, welche sie auf unterschiedlichste Art und Weise bespielen können. Ihre alte Platte war langsam zu klein geworden, von daher musste dringend eine Neue her. Somit kam die Kooperationsanfrage von Twercs (Vorwerk) wie gerufen und ich habe gerne zugesagt, weil so eine Kooperation einfach zu 100 Prozent zu uns passt, gerade weil wir so viel und gerne werkeln.

Die Zutaten für die Platte waren schnell besorgt und gesammelt und wir machten uns mit Feuereifer ans Werk. Zuerst wurden alle Naturmaterialien einmal gründlich gereinigt, was unsre Jüngste nur zu gerne übernahm und dann legen wir richtig los. Weiterlesen

Genäht – Oder wie ich Gefallen an Kleidern fand

Ich habe es endlich wieder getan. Ich habe genäht. Für mich!

Hallo ihr Lieben,

Mein monatelanges Nähtief ist endlich überwunden. Ich kann es selbst kaum glauben. Die in den letzten Wochen entstandenen Shirts für die Kinder sind nämlich keiner Nählust geschuldet, sondern eher der Notwendigkeit. Die Mädchen wachsen einfach zu schnell 🙂

Und plötzlich kam die Wende

Irgendwann Anfang Februar entdeckte ich dann im Snaplymagazin einen Artikel über ein Damenkleid und ich wusste sofort, dass ich das nähen werde Weiterlesen

Mein neues altes Nähzimmer

Hallo ihr Lieben,

ganz still und leise melde ich mich wieder zurück, ohne viel Aufsehen und Tamtam.
Lange war ich nun weg und das war auch gut so. Ich hatte sehr viel Zeit für andere Dinge und musste mich auch nicht dem täglichen Druck aussetzen, etwas posten zu müssen.

Die letzen Monate ist nicht wirklich viel aufregendes passiert, zumindest nichts wissenswertes für euch. Wir haben unser Leben weiter gelebt, hatten Höhen und Tiefen, Freude und Schmerz. Das ganz normale Leben eben

Weiterlesen

Lottis Drehkleid für Kinder und Puppen

Hallo ihr Lieben,

in den letzten zwei Wochen hat mich wieder einmal so richtig die Nählust gepackt. Lange war es relativ ruhig an meinen Maschinen, mehr als ab und an mal ein Shirt war einfach nicht drin. Die Luft war raus.
Dies ändert sich aber bei mir dann meist wieder ganz schlagartig, wenn ich mich auf irgend etwas eingeschossen habe, so auch diesmal. Der großen Laus ihr Einschulungskleid wollte genäht werden und die passenden Stoffe dazu hatte ich schon eine Weile hier liegen.In Mädchentönen, so ganz untypisch für mich, doch die Laus hatte sich Pink und Glitzer gewünscht, also sollte sie dies auch bekommen. Ist ja immerhin ihr ganz besonderer Tag mit Einschulung und Geburtstag auf einmal. Weiterlesen

Veränderungen

Hallo ihr Lieben,

2016 ist für uns ein Jahr mit einigen Neuerungen. Die kleine Laus wird der Krippengruppe entwachsen und unsere große Laus ist tatsächlich bald ein Schulkind. Irgendwie kann ich das Ganze noch gar nicht so recht glauben, doch wenn ich mir die zwei Damen dann so anschaue ist mir schon klar, dass die Beiden in den letzten Monaten ganz schön groß und selbständig geworden sind. Die kleine Laus quasselt schon fast so viel wie ihre große Schwester, singt mit ihren 2,4 Jahren schon ganze Lieder völlig fehlerfrei auswendig und eifert auch sonst uns allen hinterher. Die Große beginnt sich für Zahlen und Buchstaben zu interessieren, ihre Bilder nehmen ganz langsam Gestalt an und sie tut mittlerweile schon so viele Dinge ganz selbständig, was natürlich eine große Entlastung ist, wenn unsere Kleinste mal wieder einen ihrer berühmten Zickenausbrüche bekommt 🙂 Weiterlesen

Genäht

Hallo ihr Lieben,

in den letzten zwei Wochen habe ich begonnen, den Läusen ihre Herbstgarderobe zu nähen. Meine Damen sind über den Sommer enorm gewachsen und haben somit eine weitere Stufe auf der Größentabelle erklommen.

Den Anfang habe ich mit Shirts gemacht, die ich mittlerweile sehr gut beherrsche. Von ihnen brauchen die Mädels aber auch am Meisten und so standen sie an erster Stelle auf meiner Liste. In nächster Zeit werden dann noch Mützen , evtl. ne Hose und eine Übergangsjacke für die große Laus folgen, wenn es die Zeit zulässt und meine Motivation.

Zudem traue ich mich nun auch ab und an mal an den Plotter heran, kaufe Dateien aus dem Internet und überlege mir dann ganz neue Kreationen, um die Shirts etwas aufzuhübschen und es macht mir ziemlich viel Freude, wenn die Ideen dann tatsächlich umgesetzt sind.

Angefangen hatte es mit den Geburtstagsshirts, doch mittlerweile befinden sich nun einige Motive auf meinen Rechner, die ich mir sehr gut auf den Nähwerken vorstellen kann……meine kleine Baggerfreundin wird sich mit Sicherheit freuen, wenn sie bald ein Baggggggga – Shirt bekommt 🙂
image
image
image
image
image
Was habt ihr in letzter Zeit so genäht? Freue mich auf viele schöne Beiträge auf meiner FB – Pinnwand 🙂

LG von Nicole

Geburtstagsshirts

Hallo zusammen,

die Geburtstage der Läuse rücken immer näher, schon der Wahnsinn, wie schnell so ein Jahr immer rum geht. Ich erinnere mich noch genau an die Vorbereitungen für die letzten Geburtstage der Beiden und nun geht es schon wieder los.

Die Geschenke sind alle schon vollzählig und auch die Deko habe ich weitestgehend beisammen. Wir werden keine Mottoparties feiern, weil die Damen zum Einen sich das noch nicht gewünscht haben und zum Anderen ich da nicht soooo der Fan von bin. Mir ist es schon wichtig, dass die Geburtstage schön gestaltet sind, doch eher im kleinen Rahmen, ohne viel Tamtam. Weiterlesen

Gebastelt

Hallo ihr Lieben,

Ich bekomme  ja seit  einigen  Monaten regelmäßig Bastelmaterialien für die unterschiedlichsten  Projekte  zugeschickt,  teils  als Set, oder eben  Grundmaterialien.

Natürlich  verwende ich nicht immer  alles selbst,  einen  Teil verschenke  ich auch  an euch  LeserInnen,  oder  kombiniere die Dinge untereinander. Im aktuellen  Paket waren  gleich  zwei  Dinge,  die ich aber unbedingt  sofort  verarbeiten musste,  weil sie wie gerufen  kamen.

Da wären zum Einen kleine Schmetterling-Rohlinge, die ich für den Geburtstag der Großen  als Deko verwenden möchte und zum Anderen ein Türschild,  dass künftig  an der Kinderzimmertüre hängen wird.

Der Schmetterling  besteht Weiterlesen

Genäht

Hallo zusammen 🙂

heute kam mir beim Frühstück die Idee, dass ich die Läuse ja überraschen könnte, wenn sie nachher aus der Kita kommen. Ich wollte ihnen endlich wieder einmal etwas für ihre Puppen nähen und da die beiden Damen gerade genau darauf achten, was denn der Andere so bekommen hat und ob das Andere vielleicht besser oder schöner sein könnte, habe ich beiden Puppen das selbe Outfit genäht.

Leider bin ich in Sachen Webware ja noch ein wenig ähh, sagen wir.. gehemmt und so lag es nahe, die Puppenkleidung mal wieder aus Jersey zu nähen. Natürlich nach den alt bewährten Schnitten von Mamahoch2. Weiterlesen

Die Welt aus meiner Sicht

Hallo zusammen,

heute möchte ich gerne einmal über eines meiner anderen Hobbys schreiben, welches ich schon seit meiner Jugendzeit betreibe. Die Fotografie.

Wer mich schon länger kennt der weiß, dass ich mit einem Sehfehler auf die Welt gekommen bin und fragt sich mit Sicherheit, wie denn das zusammen passt. Ich persönlich finde, es passt sehr gut, genau so wie es blinde Menschen gibt, die mit Inlinern fahren oder Fußball spielen. Ich fotografiere eben und die Fotografie ermöglicht es mir, die Welt in machen Situationen schärfer zu sehen. Weiterlesen