Drei

Meine liebe kleine große Laus,

vor einer Woche haben wir schon deinen 3. Geburtstag gefeiert. Ich erinnere mich noch genau, wie ich den Geburtstagspost für deine große Schwester schrieb, mit genau der selben Überschrift. Nun bist du drei und ich überlege mir wie an jedem eurer Geburtstage, wo bloß die Zeit hin geflogen ist. Vor genau drei Jahren war die große Laus genau so alt wie du jetzt und ganz stolz, nun große Schwester zu sein, aber auch eifersüchtig auf dich kleines Zauberwesen

Nun bist du so alt und ich kann es nicht fassen, wie anders und doch so ähnlich du deiner Schwester bist. Eines kann ich Dir sagen. Wir hatten ein wirklich aufregendes Jahr zusammen. Wir haben viel Freude mit Dir gehabt, aber auch genau so oft mit einander gestritten und kleine Kämpfchen ausgefochten. Ja kleine große Laus, du bist das Kind, dass im Supermarkt kreischend am Boden liegen könnte, wenn es etwas nicht bekommt, doch weißt du was, ich finde das toll. Ich finde toll, dass du nicht angepasst bist, dass du eigene Ziele und Wünsche hast und diese auch verfolgst und dich nicht so einfach abspeisen lässt. Am Abend, wenn Papa und ich so über unseren Tag reden und du mal wieder gezeigt hast, was so alles in dir steckt, müssen wir mit einem Schmunzeln an unser kleines „Teufele“ denken und können dir so gar nicht böse sein, weil du einfach ein tolles Kind bist und auch wenn du manchmal denkst, dass wir „plöööte Mama und plöööööter Papa immer nur alles verbieten und dich so gar nicht verstehen dann möchte ich Dir sagen, dass das nicht so ist. Ja, manchmal müssen wir dich eben vor Dingen schützen, die du nicht verstehen kannst und manchmal müssen wir dich auch zurückhalten, wenn du mal wieder zu sehr über die Stränge schlägst, aber das tun wir nicht, weil wir dich nicht mögen, im Gegenteil. Auch wenn es manchmal ziemlich anstrengend ist, bleib genau so, wie du bist, ich sehe da gewisse Ähnlichkeiten aus meiner Kinderzeit 🙂

Heute war ein sehr sehr heißer Tag mit viel Sonne, aber auch kurzen und heftigen Regenschauern, doch konnten wir trotzdem einen Teil draußen im Garten feiern, was du auch ausgiebig getan hast. Du hast dir viele „Süßies“ schmecken lassen und eifrig in eurem kleinen Pool geplantscht und die Geschenke, die du von uns bekommen hast, haben Dir ziemlich gut gefallen und du hast sie gleich alle eifrig bespielt.
DSC_4018

DSC_4019

DSC_4020

DSC_4024

DSC_4032

DSC_4037

DSC_4044

DSC_4071

DSC_4073

DSC_4077
Ich wünsche uns allen ein wundervolles, spannendes 4. Lebensjahr, dass gerne etwas langsamer vergehen darf, wie das Vergangene.

Alles Liebe

Mama