Unser Wochenende in Bildern

Hallo ihr Lieben,

am letzten Sonntag hatten wir endlich einmal, und das ist eine große Seltenheit, keinerlei Verpflichtungen und konnten unseren Tagesablauf selbst gestalten. Wir genießen das sehr, denn fast immer heißt es für uns, früh aufstehen, mit einem minutiös geplanten Programm.

Das Wetter meinte es, so sah es zumindest am Anfang aus, nicht sonderlich gut mit uns, doch ließen wir uns davon nicht abhalten. Wir packten Kind und Kegel am frühen Vormittag ins Auto, denn wir wollten wenigstens ein mal in diesem Jahr unseren Drachen steigen lassen, nachdem es im letzten Jahr mangels Wind gescheitert war.

Auf unserem nahe gelegenen „Berg“ angekommen, begrüßte uns dicker Nebel und es war knackig kalt, doch ich wäre nicht ich, wenn ich dafür nicht gerüstet gewesen wäre. Erst kürzlich bekam ich von Schönes-Gutes.de die Möglichkeit, einige Kleider aus ihrem Sortiment zu testen und da hatte ich mich wohlweislich für gute Herbstkleidung entschieden und diese Kleider kamen heute zum Einsatz. Im letzten Familienbeitrag hatte ich euch die wundervollen Sachen von Disana vorgestellt, heute möchte ich euch unsere Herbstgarderobe von SchönesGutes.de zeigen, von der ich ebenso begeistert bin, wie von unseren Walksachen.

So sprangen also unsere Läuse dick eingepackt als Erstes den restlichen Berg hinauf und warteten ungeduldig darauf, bis der Papa mit dem Aufbau des Drachen begann.
DSC_3369

DSC_3380

DSC_3392

DSC_3394

DSC_3407
Leider war uns auch diesmal der Windgott nicht hold und wollte partout nicht, dass der Drache in die Lüfte steigt, doch das störte die Läuse nicht. Sie sprangen vergnügt dem sich abmühenden Papa hinterher und versuchten ebenfalls, den Drachen in die Höhe zu bekommen. Als das dann zu langweilig war, nutzten sie einfach die Gelegenheit, sich so richtig auszutoben.
DSC_3420

DSC_3425

DSC_3428

DSC_3437

DSC_3450

DSC_3458

DSC_3461
Wir hatten aber noch etwas Anderes auf unserem Tagesplan, also gingen wir nach ca. 45 Minuten wieder zum Auto und düsten zu einem nahe gelegenen Eisenbahnfest, um den Läusen mal zu zeigen, was früher so alles auf den Schienen gefahren ist.
DSC_3494

DSC_3496

DSC_3501

DSC_3509
Das war natürlich für beide eine aufregende Sache. Dementsprechend aufgeregt kletterten sie dann auch in den Bahnen rum und nutzten jede Gelegenheit, alles auszuprobieren.

DSC_3521

DSC_3534

DSC_3544

DSC_3554
Zum krönenden Abschluss fuhren wir dann alle noch mit einer alten Darmpflock, was natürlich auch uns Großen sehr gefallen hat.
DSC_3568
Am Abend fielen wir dann alle hundemüde ins Bett, glücklich und zufrieden.

Ganz herzlichen Dank an Schönes-Gutes.de, für die perfekte Ausstattung unserer kleinsten Laus an diesem Tag und an Opa Herbert für das Sponsoring dieses Ausfluges; -)

LG von Nicole