Ein neuer Abschnitt

Hallo ihr Lieben,

ja, nun ist es tatsächlich so weit, heute war mein letzter Arbeitstag vor dem Mutterschutz und soll ich euch was sagen? Es fühlt sich irgendwie so unwirklich an. Ich bin mit den Gedanken noch bei der Arbeit, obwohl ich alles soweit abgeschlossen- und übergeben habe, fühle mich noch so garnicht als „Hausfrau und Mutter“ aber das wird schon noch werden, ich erinnere mich, dass es vor der Geburt von der Laus genau so war.

Wie wird es die nächsten Wochen weiter gehen ist nun die große Frage. Natürlich werde ich unser Heim für das Lausebaby hübsch machen, es ist doch so einiges liegen geblieben in den letzten Wochen, da werde ich ordentlich mit beschäftigt sein. Ich möchte auf alle Fälle alles so weit fertig haben, dass ich mir nach der Geburt eine kleine Auszeit ohne schlechtes Gewissen nehmen kann denn ich weiß noch, dass ich nach der Geburt von der Laus gleich wieder voll durchgestartet bin im Haushalt und mir viel zu wenig Zeit gelassen habe, mich zu regenerieren und das Baby zu genießen. Das wird mir diesmal definitiv nicht passieren.

Ansonsten werde ich in nächster Zeit viel für mich persönlich machen. Wenn die kleine Lausedame im Kindergarten ist, werde ich öfter mal ins Freibad gehen, mich einfach mal in ein Café setzen und genießen. Die Vormittage gehören dann einfach nur mir. Natürlich werde ich mir aber auch mehr Zeit für mein Herzmädel nehmen und sie noch ein wenig auf ihr Geschwisterchen vorbereiten und die letzten Wochen nur mit ihr intensiv leben. Es ist ja nicht nur für sie eine große Umstellung, nicht mehr die Einzige zu sein, auch für meinen Mann und mich wird plötzlich alles anders werden. Da lebt dann von heute auf morgen noch ein kleines Menschlein bei uns *Gänsehaut*

Natürlich habe ich mir auch sehr viele Gedanken um das Blog hier gemacht. Wie möchte ich es fortführen? Vor langer Zeit habe ich ja schon für mich entschieden, dass sich der Titel- und somit auch die Domain ändern wird, doch das werde ich erst nach der Geburt angehen, weil davon gewisse Dinge abhängen. Habe mir da schon Namen sichern lassen und werde dann entscheiden. Hier gibt es einfach keine „Alltagstipps“ mehr, folglich ist auch der Name Unsinn 🙂

Inhaltlich wird sich wohl nicht viel ändern. Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, tendiere ich schon seit geraumer Zeit eher zu persönlichen Geschichten und bin etwas von der „Testschiene“ abgekommen. Das liegt zum Einen daran, dass sich das für mich rein steuerlich nicht rechnet, weil ich ja arbeite und nun Elterngeld beziehe und zum Anderen möchte ich mich keinem Druck mehr ausliefern, etwas auf Punkt fertig bekommen zu müssen. Ich schreibe zwar gerne auch mal über Dinge die mir gefallen, aber nur weil ich das möchte und nicht, weil ich Geld damit verdienen muss, das sollen dann lieber die Berufsblogger machen, die können das ohnehin besser 🙂 Natürlich werde ich euch aber weiterhin auch mal Produkte vorstellen, aber eben nur zu einem kleinen Teil. Vielmehr werde ich euch wohl nun wieder öfter mit Geschichten rund um unsere Familie versorgen, allerdings immer nur bis zu einer gewissen Grenze. Mir ist die Privatsphäre meiner Kinder heilig, drum werdet ihr auch nur wenige Babybilder von der Minilaus zu Gesicht bekommen. Danach gilt auch, wie schon bei der Lausedame, weniger ist mehr. Ich denke ihr könnt das nachvollziehen. Ein schöner Rücken kann auch entzücken ♥

Nun freue ich mich auf eine spannende Zeit und darüber, dass ich nun wieder ein wenig mehr Zeit habe, auch für mein Blog und für euch da zu sein und hoffe, ihr habt viel Freude an meinem Geschreibsel.

LG und bis bald!

Nicole

  • Sonja Muffelmama

    Ich wünsche dir eine entspannte und angenehme Restschwangerschaft!
    Und das mit der „Auszeit nehmen“ ist eine sehr gute Idee 🙂
    liebe Grüße
    Sonja

    • Alltagstipps

      Dankeschön 🙂 Sobald meine Wohnung sauber- und alles fürs Baby vorbereitet ist, werde ich faul sein 😉

  • moritzwade

    Genieß die nächsten Wochen! Danach wird’s erstmal anstrengender. 😉

    • Alltagstipps

      Dankeschön, werde es mir dick hinter die Ohren schreiben!!! Grüßle an deine Lieben!