Julzeit voller Wunder – Mein gewerkelter Beitrag

Hallo ihr Lieben,

anlässlich der bereits vorgestellten Aktion „Julzeit voller Wunder“ bin auch ich kreativ gewesen und habe diese Woche meinen Beitrag zu dieser wundervollen Weihnachtsaktion fertig gestellt.

Da jeder mit dem Material etwas schaffen durfte, mit dem er sich am wohlsten fühlt, habe ich mich natürlich für die Wolle entschieden, da ich mit ihr noch immer die schönsten Dinge zaubern kann und mir dieses Material einfach liegt.

Meine Liebe gilt schon seit einiger Zeit den kleinen Stricktierchen und ich bin sehr stolz, dass ich endlich einmal eine Anleitung verstanden habe. So sind nun schon so einige der kleinen Kameraden von meinen Nadeln gehüpft und haben, neben meiner kleinen Laus auch hoffentlich andere Kinder glücklich gemacht.

Was lag nun also näher, als auch für „Julzeit voller Wunder“ ein Tierchen zu zaubern? Entschieden habe ich mich für ein Pferdchen, dass ganz individuell gestaltet werden kann. Ist man beim Schweinchen oder Esel schon ein wenig auf Farben festgelegt, so hat man beim Pferd schon einige Farbauswahl. Zudem kann der zukünftige Besitzer noch wählen, ob er seinen neuen Kameraden gerne mit Sattel und Zaumzeug haben möchte, oder ob ihm das ganz natürliche Pferd lieber ist.
Gefertigt wurde das kleine Kerlchen aus reiner Merino-Wolle und auch die Füllung besteht aus Schafwolle.

Wenn ihr das Pferdchen gerne bei euch aufnehmen möchtet, dann schreibt mir bis zum 10.12.2012 hier auf dem Blog einen Kommentar, ob ihr es mit, oder ohne Zaumzeug und Sattel haben wollt. Auslosen werde ich dann am 12.12.2012 und noch vor Weihnachten werdet ihr den kleinen Genossen bei euch haben.

Viel Glück!!!

Liebe Grüße von Nicole

  • Oh ist das süß! Das erinnert mich an eine gehäkelte Katze, die ich vor 30 Jahren bekommen hab. Meine Katze ist größer und mit einem 40×80-Kissen gefüllt, aber noch heute, nach etwa 30 Jahren kann ich mich an kein anderes „Kopfkissen“ gewöhnen. Nun wird meine Tochter bald 5 (so alt wie ich damals war) und ich wünsche ihr einen ebenso treuen Begleiter und hätte daher gerne ein Los 🙂

    • ach, ganz vergessen, zaumzeug und sattel bräuchten wir nicht, so wie es ist, ist es wunderschön!

  • Christa Beier

    Ach ist das niedlich, darüber würde sich meine kleine Enkeltochter Virginia sicher sehr freuen – am liebsten natürlich mit Zaumzeug! Sie ist ein kleiner Pferdenarr – und mit 3 Jahren hätte sie sicher ganz viel Spaß damit
    LG

  • ach gottchen ist das Pferdchen süß! Du hast Talent!!!!! Ich finds ohne Sattel und Zaumzeug schöner – freier 😉

  • Jennifer

    Na da mach ich doch gerne mit 😀 ich glaub ragna, freya und die tageskinder fänden sattel und zaumzeug toll!

  • Lena

    Was für ein super süßes Pferdchen. Ich bin ganz verzaubert und würde mich wahnsinnig freuen, es einmal in echt bewundern zu dürfen 🙂
    Danke dir, dass du so großzügig bist und an der Julzeit-Verlosung teilnimmst!

  • disqus_lLTD8qW7W3

    Dein Pferdchen sieht weich, kuschelig, verspielt, ja einfach niedlich und schön aus. Julzeit voller Wunder finde ich ist eine tolle Idee. So lerne ich jeden Tag neue Blogs voller Kreativität und enormen Potential in die eigene Leseliste aufgenommen zu werden, kennen. Danke also für die Teilnahme an Julzeit voller Wunder, ich würde mich sehr freuen, wenn ich am 10.12.12 Dein Wunder gewinnen würde.

    Liebe Grüße
    Sylvia

  • Anjee

    Was für ein wundvolles kleines Tierchen. *lächel*

  • Jana Dunst

    Liebe Nicole,
    oh, was für ein wundervoller Kamerad! Da hüpfe ich für unseren Rumpelwicht sehr gern in dein Lostöpfchen. Hab Dank für dein liebes Wirken.
    Und jetzt geh ich noch ein wenig in deinem inspirierenden Blog spazieren 😉
    Herzliebe Grüße und eine schöne Adventszeit!
    tüftelchen

  • Oh wie schön. Wieder ein Julzeit-voller-Wunder-Beitrag. Ich hab meinen auch schon fertig 🙂

    Viele Grüße
    M.

  • MarliasWelt

    Boa, das ist ja total schön 🙂 Da hüpfe ich doch gerne auch in den Lostopf! Das würde meinem Sohn sicherlich auch gut gefallen 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Marlia

  • Christine Angelo Califórnia

    ui das ist ja wunderhüpsch würden es auch gerne aufnehmen,mein kleiner schatz hätte dann für sein brüderchen was anfang januar kommen soll ,schon ein kleines willkommens geschenk.gerne mit Zaumzeug und Sattel dann könnte man später wenn er älter ist das etxra als kleins mini geschenk dazu geben,nur im falle eines gewinnes 🙂
    glg

    Christine Angelo Califórnia+ zwerg +bauchkrümel

  • Das wundervolle Pferdchen hätte ich sehr sehr gerne für unser kleines Luxusweiberl. Es liebt Pferde und würde es liebevoll in Empfang nehmen und sich um das Süße kümmern. Sattel und Zaumzeug muss es nicht haben. Es ist auch so superschön! Und es wäre das perfekte Geburtstagsgeschenk so kurz vor Weihnachten. 😉 GLG Ulli